Philadelphia 28.09. bis 01.10.2012

In der Geschichte der USA ist Philadelphia eine der bedeutendsten Städte.

 

Nach New York und vor Washington war sie 1790–1800 Nationalhauptstadt und damals die größte Stadt der USA sowie nach London die zweitgrößte englischsprachige Stadt der Welt.

 

In Philadelphia wurde am 4. Juli 1776 die Unabhängigkeitserklärung beschlossen und verkündet, wie auch die Verfassung am 17. Juli 1787.

 

Die berühmte Freiheitsglocke, Liberty Bell, die zuvor als Symbol der Unabhängigkeitskriege durch das Land gereist war, befindet sich seit 1915 wieder in der Stadt und hängt seit 2003 im Liberty Bell Visitor Centre; zusammen mit der Independence Hall, in der sie einst hing, beherbergt Philadelphia damit zwei der wichtigsten symbolischen Stätten der Vereinigten Staaten.

 

 

Die Independance Hall, ursprünglich Pennsylvania State House genannt, war Schauplatz einiger der bedeutsamsten Ereignisse in der Geschichte der USA.

 

Nach Fertigstellung 1741 war es der Regierungssitz der Pennsylvania, eine der 13 britischen Kolonien in Nordamerika. Mehr als 30 Jahre später, im Jahr 1775, traf sich hier der Kontinentalkongress, um die von Thomas Jefferson ausgearbeitete Unabhängigkeitserklärung, die Declaration of Independance, anzunehmen.

 

Am 4.Juli 1776 erklärten die britischen Kolonien damit ihre Loslösung von Großbritannien.

Von 1753 bis 1876 befand sich die Liberty Bell im Glockenturm der Independance Hall. Noch bevor sie aufgehängt wurde, entdeckte man in ihr einen Riss, woraufhin sie von zwei Handwerkern aus Philadelphia, John Stow und John Pass, neu gegossen wurde.

Heute hängt die Glocke im Liberty Bell Pavillon, das zum Independence National Historical Park von Philadelphia gehört, und gilt immer noch als das wichtigste amerikanische Symbol von Freiheit und Demokratie.

Elfreth´s Alley Historic District

Die Philadelphia City Hall ist das Rathaus der Stadt. Das Gebäude wurde 1871 bis 1901 im viktorianischem Stil erbaut. Der Uhrenturm auf der Nordseite ist 167,03 m (548 Fuß) hoch und damit das höchste gemauerte Gebäude der Welt. Auf seiner Spitze steht eine Statue des Koloniegründers Pennsylvanias, William Penn.

Reading Terminal Market @ 12th und Arch Street

 

Apple Dumpling (Apfelstrudel) @Dutch Eating Place, Roast Beef Sandwich von Tommy DiNic´s und Spaten Bier waren köstlich.

Philadelphia South Street

Als einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten beteiligte sich Benjamin Franklin am Entwurf der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten.

 

Benjamin Franklin war ein nordamerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann.

 

 

 

† 17. April 1790 in Philadelphia, Pennsylvania

Benjamin Franklin´s Grab

 

 

 

Benjamin Franklin Bridge verbindet Philadelphia, Pennsylvania mit Camden, New Jersey.